Little Giants Kleine Riesen Trossingen Kinderkrippe bilingual

Kita left
Adresse
Straße / Hsnr.
Wagnerstraße 5
Ort
Trossingen
PLZ
78647
Bundesland
Baden-Württemberg
Betreuungsplätze
keine Angaben
Träger
Privat
Kontaktinformationen
Telefon
(0711) 35 116 40

Little Giants Kinderkrippe und Kindergarten 

in München, Stuttgart, Frankfurt, Hannover, Düsseldorf, Esslingen, Trossingen, Nürnberg und Kuppenheim

Die Little Giants / Kleine Riesen Familie wächst stetig. Immer mehr Kinder können in unseren Kinderkrippen und Kindergärten spielend die Welt entdecken. Derzeit gibt es uns bereits 15 Kindertagesstätten mit Kinderkrippe und Kindergarten in 10 Städten. Insgesamt bieten wir 600 Kindern einen Platz zum Heranwachsen und Wohlfühlen.

Kindertagesstätte Kleine Riesen 
Trossingen
Kinderkrippe
Wagnerstraße 5, 78647 Trossingen

Unsere Kindertagesstätte in Trossingen liegt im Seniorenzentrum Bethel. Sie bietet viel Platz und einen schönen Außenbereich für Kinder zwischen 8 Wochen und 3 Jahren.

Die Einrichtung verfügt über freundlich gestaltete Räume und einen sehr großzügigen Außenbereich. Unsere langen Öffnungszeiten und das flexible Betreuungskonzept geben Eltern, die Möglichkeit sorgenfrei Beruf und Familie zu vereinbaren.

Informationen zur Kindertagesstätte Trossingen

Adresse

Wagnerstraße 5
78647 Trossingen

Telefon

(0711) 35 116 40

Fax

(0711) 35 116 417

E-Mail

[email protected]

Betreutes Alter

3 Monate – 3 Jahre

Öffnungszeiten

7 - 17 Uhr

Zweisprachigkeit

nein

Freie Plätze

Hier können Sie einen Krippen- oder Kindergartenplatz für Ihr Kind anfragen

Monatliche Betreuungskosten

Betreuungs-umfang

5 Tage ganztags

Eltern-beitrag

190 €

Elternbeitrag mit Trossinger Familienpass

123,50 €

Windelgeld

25 € (optional)

Essensgeld

55 €

Qualität: Unsere pädagogischen Grundsätze

Qualitativ hochwertige Kinderbetreuung muss gewisse Voraussetzung erfüllen. Diese sind Bestandteil unseres pädagogischen Konzepts. Der Tagesbetreuung bei Little Giants liegen vier Prinzipien zugrunde: 

Bezugsbetreuungssystem 

Little Giants arbeitet nach dem Bezugsbetreuungssystem, das heißt, dass jedes Kind einer Betreuerin zugeordnet ist. Diese ist Bezugsperson für das Kind und für seine Pflege verantwortlich. Übersteigt die tägliche Betreuungszeit eines Kindes die Arbeitszeit der Bezugsbetreuerin, so übernimmt für die restliche Zeit eine andere Betreuerin die Betreuung.

Bezugsbetreuung heißt nicht, dass ein Kind nur Kontakt zu einer Betreuerin hat. Es ist jedoch jedem Zeitpunkt klar, wer die Hauptverantwortung für ein Kind trägt. 

Gruppengröße / Betreuungsschlüssel

Forschungsergebnisse zeigen, dass eine kleine Gruppengröße und ein guter Betreuungsschlüssel die wichtigsten Qualitätskriterien in der Kindertagesbetreuung sind. 

Unsere Richtlinie lautet: je jünger das Kind, desto kleiner die Gruppe. Kleine Gruppen unterstützen individuelle Betreuung und die Entwicklung einer vertrauten Beziehung zwischen Kind und Betreuerin. 

Kontinuität

Kontinuität unterstützt das Bedürfnis des Kleinkindes nach innigen Beziehungen. Aus diesem Grund wird bei Little Giants größter Wert sowohl auf eine behutsame Eingewöhnung als auch auf einen langsamen Übergang in die nächste Altersgruppe unter Begleitung der Bezugsbetreuerin gelegt. 

Individuelle Betreuung 

Individuelle Betreuung Wir gehen auf die individuellen Bedürfnisse jedes betreuten Kindes ein. Dadurch unterstützen wir das positive Selbstwertgefühl des Kindes.

Es ist wichtig, dass ein Kind sich nicht schlecht oder ausgegrenzt fühlt, weil seine Bedürfnisse von denen anderer Kinder abweichen.

Das Eingehen auf die individuellen Bedürfnisse des Kindes unterstützt die Entwicklung eines positiven Selbstbildes und selbstständiges Handeln. 

Bilingualität nach dem Immersionsprinzip

Little Giants arbeitet nach dem Immersionsprinzip. Immersion bedeutet, dass Ihr Kind täglich mit der englischen Sprache konfrontiert wird und in diese sozusagen eintaucht. 

Die englischsprechende Betreuerin ihres Kindes bietet die gleichen Aktivitäten und Lerncenter, die deutschsprechenden Kollegen anbieten, an. Sie spricht dabei nur Englisch. Auf diese Art und Weise erfährt Ihr Kind nicht nur die pädagogischen Inhalte der Aktivitäten, sondern lernt gleichzeitig auch Englisch. Die meisten Kinder sind bereits nach kurzer Zeit an den Umgang mit einer zweiten Sprache gewöhnt.

Pädagogische Angebote

Das Little Giants Konzept geht ganzheitlich auf alle Entwicklungsbereiche Ihres Kindes ein.

Um Ihr Kind optimal zu fördern, binden wir in die jeweiligen Monats- und Wochenthemen, die im Little Giants Center Ihres Kindes behandelt werden, Elemente aus allen wichtigen Entwicklungs- und Wissensbereichen mit ein. Diese Bereiche sind: 

Spracherziehung

Sprache ist unser wichtigstes Kommunikationsmittel. Deshalb durchzieht Spracherziehung unser pädagogisches Konzept wie ein roter Faden.

Lange bevor Kinder lesen lernen, können sie Aktivitäten ausgesetzt werden, die lebenslange Bewunderung und Respekt vor der Kraft und Schönheit unserer Sprache schaffen. Phonemisches Bewusstsein ist integraler Bestandteil unseres Konzepts. Sprache ist Teil jeder Interaktion und jedes Aspektes unserer pädagogischen Arbeit. Unsere Betreuerinnen bieten den Kindern die Chance ihre Interessen in Bezug auf Lesen, Sprechen und Zuhören auszubauen. Worte werden in Laute zerlegt und Gedichte aufgesagt. Fingerspiele und Vorlesen ergänzen den Lernprozess. Kinder erfahren die Magie der Sprache durch Reime, Puppenspiele und Rollenspiele.

Mathematisches Denken

Unser Konzept hilft Kindern, ein solides Grundverständnis für mathematische Zusammenhänge wie Mengen und Klassen zu entwickeln.

Unser Konzept ermutigt alle Erwachsenen im Leben des Kindes Möglichkeiten zu schaffen, die dem Kind zeigen, das Mathematik Bestandteil des täglichen Lebens ist.

Bereits Kleinkinder haben Freude am sortieren, ordnen und zählen. Größere Kinder lernen, dass beim Kuchen backen bestimmte Mengen an Zutaten notwendig sind.

Bei Little Giants machen Kinder spielerisch Erfahrungen mit Ziffern, Zuordnungen und Reihen. 

Naturwissenschaften 

Wir lassen naturwissenschaftliche Phänomene lebendig werden, indem wir alltägliche Erfahrungen der Kinder ausnutzen:

Fallende Gegenstände, gemischte Farben, beschlagene Fenster oder das Wachstum von Pflanzen. Unsere Lerncenter nutzen die Neugier der Kinder und fördern ihre Fähigkeiten Probleme zu lösen heraus. Die Kinder werden ermutigt zu beobachten, zu hinterfragen, auszuprobieren und nachzudenken. Jeder Tag ist voller wissenschaftlicher Phänomene, man muss sie nur erkennen und zu vermitteln wissen.

Im Krippenbereich bedeutet Naturwissenschaft das Erfahren von Naturgesetzen. Dies geschieht durch einfache und dem Alter angepasste Aktivitäten wie z. B. das Fallenlassen von Gegenständen (Ball, Feder, etc.), Seifenblasen, Wachstum von Pflanzen, sensorische Spiele mit Wasser und Sand, etc.

Im Kindergartenalter können Kinder schon näher mit Naturwissenschaften vertraut werden. Wir messen z. B. das Wachstum von Pflanzen, Untersuchen Aggregatzustände von Wasser, etc.

Little Giants nimmt am Projekt "Haus der kleinen Forscher" teil.

Projekte 

Projekte gehen über den normalen Tagesablauf der Betreuung hinaus.

Ein Projekt ist ein Lernabenteuer, das die Interessen und Sinne der Kinder stimuliert. Enthusiastisch werden Themen und Phänomene besprochen. Unsere Projekte sind voller Chancen Probleme zu lösen, Hypothesen zu testen und Entdeckungen zu kommunizieren.

Projekte werden für gewöhnlich erst im Kindergarten durchgeführt.

Unsere Umwelt

Kinder lernen, unsere Umwelt und alles Leben zu respektieren. Mit Materialen die Menschen von verschiedensten Teilen der Welt bei den unterschiedlichsten Tätigkeiten zeigen, lernen Kinder Respekt und Toleranz.

Bücher, Spiele, Lerncenter und zahlreiche Aktivitäten unterstützen diesen Prozess. Das Berufsumfeld ist heute global - unsere Pädagogik auch. Alle Konzepte werden selbstverständlich auf einem altersgerechten Niveau vermittelt.

Der Respekt vor der Natur und allen Lebewesen ist ein wichtiges Element unserer Programme. Wir vermitteln den Kinder Respekt vor allem Leben und vor unserer Umwelt. Durch die täglichen Abläufe in unseren Centern und durch spezielle Aktivitäten lernen sie, Ressourcen zu schonen.

Kunst- und Musikerziehung

Wir wissen, dass bereits kleine Kinder Kunst, Musik, Theater und Tanz lieben. 

Bereits im jungen Alter können die ersten Schritte getätigt werden, um künstlerische Fähigkeiten zu fördern. 

Wir unterstützen Kinder bei der Entwicklung Ihrer künstlerischen und musischen Fähigkeiten. Im Krippenalter malen, modellieren und singen wir mit den Kindern und führen Tanzspiele durch. Im Kindergartenalter werden diese Aktivitäten dann durch Instrumentenunterricht und Ballettangebote ergänzt. 

Little Giants nimmt am Projekt "Singender Kindergarten" teil.

Ausflüge

Ausflüge unterstützen unser Konzept. Die Kinder erfahren, dass im Little Giants Center Gelernte in der Realität.

Bereits mit unseren Krippenkindern besuchen wir den Zoo und andere interessante Ziele, um die Inhalte unseres Monats- und Wochenprogramms zu veranschaulichen.

Im Kindergartenalter sind Ausflüge fester Bestandteil des Little Giants Konzepts. 

Bewegung und Sport

"mens sana in corpore sano" - Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper. Schon die alten Römer wussten, dass körperliche Fitness und kognitive Fähigkeiten eng miteinander verknüpft sind. 

Dies zeigen auch neuste Erkenntnisse der Neurobiologie. So wurde in Untersuchungen festgestellt, dass Sport und Bewegung die Gedächtnisleistung und das Lernvermögen eindeutig verbessern. Auch beugt ausreichend Sport und Bewegung im Kindesalter späteren Zivilisationserkrankungen wie orthopädischen Problemen und Übergewicht vor. 

Vor allem macht Sport, der mit anderen Kindern gemeinsam getrieben wird, einfach Spaß. 

Aus diesem Grund sind Bewegungsspiele und Sport ein wichtiger Bestandteil des Little Giants Konzepts. 

Neben den von unseren Mitarbeitern regelmäßig angeregten Bewegungsspielen bieten wir je nach Kindertagesstätte unterschiedlichste Sportangebote, wie Karate oder Ballett, die von externen Dienstleistern angeboten werden. 

Kochen und Ernährung

Bereits im jungen Alter werden die Ernährungsgewohnheiten für das ganze Leben angelegt. Deshalb stellt das gemeinsame Zubereiten und Essen von Mahlzeiten ab dem Kindergartenalter eine wichtiges Element des Little Giants Konzepts dar.

Regelmäßig gehen die Kinder der Little Giants Kindergarten gemeinsam mit den pädagogischen Mitarbeitern einkaufen. Sei es auf dem Wochenmarkt oder im Supermarkt, es werden frische Zutaten eingekauft. Aus diesen werden gemeinsam leckere Mahlzeiten gekocht. 

Kinderkrippe

Die ersten drei Lebensjahre sind eine besonders wichtige Zeit, die auf das restliche Leben vorbereitet. Jedes Kind entwickelt ein Gefühl der Autonomie, das Gefühl ein Individuum zu sein.

Babys und Kleinkinder bis 24 Monate

Es ist wichtig, jedes Kind als eine eigenständige Persönlichkeit zu behandeln und ihm Möglichkeiten zu geben, frei zu agieren. Nur wenn Kinder erkennen, dass sie aus eigenen Kräften Dinge beeinflussen können, sind sie bereit den nächsten wichtigen Schritt in Ihrer Entwicklung zu gehen: Sie werden sich ihrer Fähigkeiten bewusst und merken, dass sie Dinge erreichen können. Dadurch werden Kleinkinder zu aktiven Lernern und Problemlösern und können ihre Umwelt besser kennenlernen.

Die ersten drei Jahre im Leben eines Menschen sind die Wichtigsten für die Entwicklung von Gehirn und Sprache. Während dieser Zeit spielen die Erfahrungen des Kindes eine fundamentale Rolle beim Schaffen von Verknüpfungen im Gehirn und somit beim Legen des Fundaments für die nachfolgende intellektuelle und emotionale Entwicklung. 

Von Geburt an sind Babys hervorragende Lerner. Sie untersuchen optische Eindrücke, Geräusche und fühlen ihre Umwelt. Babys und jungen Kleinkinder erhalten bei Little Giants die liebevolle Bezugsperson, die sie brauchen, und eine sichere Umgebung mit vielen Gelegenheiten zum aktiven Entdecken und Spaß haben. Die Kinder können sehen, hören, fühlen, anfassen und Dinge bewegen. 

Sehr junge Kinder brauchen Bezugspersonen die mit ihnen interagieren, ihnen Sicherheit geben und vor Allem viel mit Ihnen sprechen. Es ist wichtig sie in Konversationen einzubeziehen und selbst junge Babys mit Büchern vertraut zu machen. Lieder singen, zuhören und auf die Laute und Worte des Kindes reagieren runden das Bild ab. Bei Little Giants erhalten Babys und Kleinkinder die Aufmerksamkeit und die Entfaltungsmöglichkeiten, die sie brauchen, um sich optimal zu entwickeln: 

Individuelle Betreuung 

In enger Absprache mit den Eltern geht unser pädagogisches Personal auf die individuellen Bedürfnisse jedes Kindes ein. Wir wollen dabei sicherstellen, dass die Betreuung bei Little Giants ideal zum Kind und zu seiner Familie passt.

Liebevolle Betreuung

Sehr junge Babys brauchen viel Körperkontakt zu ihren Bezugspersonen, um sich gesund zu entwickeln. Das Vertrauen in eine Bezugsperson ist für die Entwichlung unbedingt notwendig.

Unsere pädagogischen Fachkräfte verbringen, deshalb viel Zeit damit den Kindern die liebevolle Aufmerksamkeit zu geben, die sie brauchen. Auf jeden Laut und jede Bewegung erhält das Baby eine freundliche Antwort: Ein Wort, ein Lächeln oder eine vorsichtige Berührung lassen das Kind spüren, dass es etwas Besonderes ist.

Vorlesen

Lange bevor Babys Worte oder Bilder begreifen, können sie sich schon für das Vorlesen eines Buches faszinieren. Schon im frühsten Alter gewinnen Kinder n so Freude an Büchern und am Lesen. Das positive Empfinden, das Kinder mit Büchern verbinden, werden Sie später in den Kindergarten und dann in die Schule mitnehmen.

Ob auf dem Schoß, auf dem Boden oder beim Einschlafen, Babys und Kleinkinder lernen bei Little Giants frühzeitig, die Magie von Büchern und Geschichten zu schätzen. 

Ein Platz zum Wachsen

Babys und Kleinkinder entdecken die Welt mit allen Sinnen und mit ihren motorischen Fähigkeiten. Lange bevor ein Kind begreift, was "unter" oder "entfernt" bedeutet, lernt es sich fortzubewegen: hinauf und hinab, unter Tischen hindurch und über Gegenstände hinweg.

Unsere Gruppenräume bieten den Kindern eine reichhaltige Lernumgebung mit altersgerechten pädagogischen Angeboten, die darauf ausgerichtet sind die Entwicklung des Kindes zu unterstützen:

Grob- und feinmotorische Erfahrungen:
Jüngere Babys können greifen, treten, halten, ziehen, stehen, kriechen und krabbeln. Kleinkinder können begreifen, werfen, Gegenstände manipulieren, laufen, klettern, schieben, ziehen, usw.

Sinneseindrücke:
Bei Little Giants entdecken Kinder Oberflächenbeschaffenheiten, Farben, Muster, Formen, Geruch, Geschmack und Gewicht.

Kognitive Erfahrungen:
Kinder entdecken die Durchsichtigkeit von Objekten, räumliche Zusammenhänge. Sie lernen Dinge zu klassifizieren und sammeln und schütten diese. In einfachen Experimenten vermitteln wir das Prinzip von Ursache und Wirkung und fördern die Fähigkeiten, die benötigt werden, um Probleme zu lösen.

Sprache und Musik:
Unsere Betreuerinnen sprechen viel mit den Kindern, sowohl individuell als auch in der Gruppe. Wir machen Lese- und Sprachspiele und entdecken Musik, Reime und Geräusche.

Persönliches Ausdrucksvermögen:
Kunst, Bewegung, Nachahmung, erste Rollenspiele und das Spiel mit Puppen und Kuscheltieren.

Eltern als Hauptbezugspersonen:
Unser pädagogisches Personal weiß, dass die Beziehung zwischen Eltern und Kind durch nichts zu ersetzen ist. Dem wollen wir durch unsere Tagesberichte und unsere Dokumentation Wertschätzung tragen. Wir freuen uns auch über jede Idee, jede Frage und jeden Verbesserungsvorschlag.

Was Babys und Kleinkinder bei Little Giants lernen:
Unser Konzept ist darauf ausgelegt, die individuelle Entwicklung des Kindes unter Berücksichtigung seiner natürlichen Lerngeschwindigkeit optimal zu unterstützen. Wir betrachten Betreuung und Lernen als eine Einheit. Bei uns entwickeln Kinder ihre physischen, motorischen, sensorischen, wahrnehmerischen, kognitiven und sozialen Fähigkeiten optimal.

Zweijährige 

Die Welt eines Zweijährigen spiegelt den Übergangscharakter des dritten Lebensjahres wider. Unser pädagogisches Konzept ist darauf ausgelegt, dem Kind den Übergang von der motorisch-sensorischen Welt eines Einjährigen in eine zunehmend soziale Welt zu erleichtern.

Die Kommunikationsfähigkeit, die Zielstrebigkeit, das Bestehen auf Individualität und Unabhängigkeit und die Kontrolle über Körperfunktionen explodieren bei Zweijährigen geradezu.

Diese Zeit kann für das Kind oftmals frustrierend sein. Charakteristisch sind das wechselhafte Gemüt und die Unsicherheit darüber, was das Kind eigentlich tun will. Oftmals übersteigen Wunsch und Vorstellungskraft die eigenen Fähigkeiten. Zweijährige brauchen deshalb Herausforderungen, die sie meistern können, und Erfahrungen, die ihre Fähigkeiten festigen. Eine entspannte Atmosphäre macht es leichter mit häufigen Stimmungswechseln und Interessen umzugehen. Besonders Zweijährige brauchen pädagogische Fachkräfte, die ihnen stets zur Seite stehen, ihre Inkonsistenz akzeptieren und wenn nötig ruhig aber bestimmt Grenzen setzen. 

Das Lernumfeld für zweijährige Kinder besteht sowohl aus Lerncentern als auch aus verschiedenen pädagogischen Angeboten. Eine ganzheitliches Konzept, dass sowohl Sprachentwicklung, mathematisches und wissenschaftliches Denken, aber auch künstlerische und musische Aktivitäten einschließt, wird in allen Little Giants Centern gelebt. 

Typische pädagogische Angebote (Lerncenter) bei Little Giants sind:

BücherBauklötzeHaushalt / RollenspielKunstSensorik / Sand und Wasser

BewegungEntdecken / WissenschaftLernen im FreienMusikTischspielzeug: Puzzles, etc.

 

Kindergarten und Vorschule

Im Zentrum unserer Kindergarten- und Vorschulpädagogik stehen gut durchdachte Lerncenter (pädagogische Angebote), die den Kindern die Möglichkeit geben, selbstständig oder in kleinen Gruppen zu spielen und zu lernen.

Unsere Erzieherinnen unterstützen die Kinder dabei spielerisch. Sprachentwicklung, sowie mathematisches und naturwissenschaftliches Denken sind selbstverständlicher Bestandteil aller Angebote. Wir wechseln das Lernumfeld, Aktivitäten und Projekte häufig ab, um den Interessen der Kinder gerecht zu werden. Lerncenter bieten die Möglichkeit unter Anleitung Erfahrungen zu machen, die eine optimale Entwicklung des Kindes fördern und es auf die Schule vorbereiten.

Typische pädagogische Angebote (Lerncenter) bei Little Giants sind:

BücherBauklötzeHaushalt / RollenspielKunstSensorik / Sand und Wasser

BewegungEntdecken / WissenschaftLernen im FreienMusikTischspielzeug: Puzzles, etc.

 

Während des Tages entscheiden die Kinder selbst, was sie spielen wollen. Weiterhin bieten wir Gruppenaktivitäten und Projekte an. Jedoch hat jedes Kind immer die Möglichkeit frei zu spielen. Die Entscheidungsfreiheit des Kindes ist ein wichtiger Bestandteil unserer Pädagogik. 

Einmal am Tag versammeln die Kinder und sprechen über die Erfahrungen und Erlebnisse des Tages.

Auf Grundlage des Little Giants Konzepts gestalten unsere Erzieherinnen ständig neue Lerncenter, die auf die Interessen der Kinder in ihrem Raum angepasst sind. Unser Konzept umfasst Elemente der Spracherziehung, des mathematischen und naturwissenschaftlichen Denkens, der Projektarbeit, der Sachkunde und der Kunsterziehung. Diese werden in tägliche Aktivitäten, in Lerncenter und Projekte integriert. 

Was ist im Kindergarten wichtig?

Wir wollen Kinder spielerisch und mit viel Geduld auf Vorschule und Schule vorbereiten. Dabei legen wir größten Wert auf eine gute intellektuelle und soziale Entwicklung des Kindes. Das physische Wohlbefinden wird dabei keinesfalls vernachlässigt. Zweimal täglich werden 20 Minuten lang sportliche Übungen mit den Kindern gemacht. Darunter verstehen wir zum Beispiel das Fangen von Seifenblasen für unsere Kleinsten oder Bobby Car und Dreirad-Wettrennen für die etwas Größeren. Bei schlechtem Wetter tanzen wir zur Musik und machen Dehnungsübungen. Zusätzlich werden mehrmals pro Woche extern betreute Sportarten angeboten.

Ganzheitlicher Ansatz in der Vorschule

Little Giants bereitet Kinder ganzheitlich auf die neue Herausforderung Schule vor. Wir fordern und fördern die Kinder auf allen Gebieten. Dabei ist insbesondere wichtig, dass Kinder mit Lernen positive Gefühle verbinden und Spass haben. 

Wie in den anderen Altersgruppen orientiert sich unser Konzept an den Interessen der Kinder, jedoch wird die Umsetzung, für die Kinder ersichtlich, strukturierter gehandhabt. Während die Kinder bis jetzt überall im Center Lernerfahrungen gesammelt haben, arbeiten Sie ab jetzt zweimal am Tag eine überschaubare Zeit konzentriert am Tisch. 

In der Vorschule haben das spielerische Fördern von Feinmotorik, die Voraussetzung für späteres Schreiben und das Verstehen der Grundrechenarten einen großen Stellenwert. 

Unsere Erzieherinnen beobachten die Lernfortschritte jedes Kindes individuell und entwickeln Projekte und Aktivitäten, die dazu beitragen, dass jedes Kind erfolgreich in die Schule starten kann.

Über Little Giants

Die Little Giants Story

Liebe Eltern, 

viele Menschen fragen uns, wie wir als Ingenieure auf die Idee kamen, Kindertagesstätten zu gründen. Die Antwort ist einfach: „Not macht erfinderisch“. Als unser zweites Kind Daniel geboren wurde, standen wir vor dem Problem, dass wir keine gute Betreuungslösung für Ihn fanden. 

Da wir Jahre zuvor durch die Kindertagesstätte, die unsere Tochter Sabrina während unseres Studiums in den USA besuchte, kennengelernt hatten, was gute Kinderbetreuung ausmacht, entschlossen wir uns, anstatt zu jammern, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Die Idee „Little Giants“ war geboren. 

Nachdem wir für die Eröffnung unserer ersten Kindertagesstätte in Stuttgart im Jahr 2006 viel Zuspruch von anderen Eltern und Freunden erhalten hatten, entschlossen wir uns, auch in anderen Städten „Little Giants“-Kindertagesstätten zu eröffnen. 

Ihre Jelena Wahler & Peter Wahler 

Kontakt

Es freut uns, dass Sie Interesse an einer Little Giants Kindertagesstätte haben. 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an, wir sind für Sie da. 

Giant Leap GmbH u. Co. KG

Esslinger Straße 69

73732 Esslingen am Neckar 

Telefon: (01805) GIANTS / (01805) 44 26 87 - (01805) 44 26 87 

0,14 €/Minute aus dem Festnetz, maximal 0,42 €/Minute aus den Mobilfunknetzen. 

Fax: (0711) 35 116 417

E-Mail: [email protected] 

Internet: www.littlegiants.de

BewertungenTotal: 0 bewertungen
Kinderbetreuung
0
Erzieher & pädagogisches Personal
0
Essen & Getränke
0
Pädagogisches Konzept
0
Früherziehung & Ausflüge
0
Kitaausstattung & Räumlichkeiten & Garten
0
Sauberkeit Kitaeinrichtung
0
Öffnungs- und Buchungszeiten
0
Zufriedenheit
0
Preis-/Leistungsverhältnis
0

Kita Bewertungen: